Kit mit konventioneller Comelit 4-Zonen-Brandmeldezentrale 43KIT104

Kit mit konventioneller Comelit 4-Zonen-Brandmeldezentrale 43KIT104

COE 43KIT104

Neuer Artikel

Bausatz mit herkömmlicher Comelit-Brandmeldezentrale, bestehend aus:

  • 1 konventionelles Steuergerät 4 Zonen Artikel 43CPC004
  • 1 optischer Rauchmelder Artikel 43RFU100
  • 1 manuelle Alarmtaste Artikel 43PAM000
  • 1 Sockel mit Diode für konventionelle Sensoren Artikel 43RBX001

More details

414,05 €

- +

 
Produktbeschreibung

Spezifikationen der Komponenten des Kits:

ERACLE CONVENTIONAL 4 ZONES CONTROL PANEL 43CPC004:Das ERACLE 4 ZONES:

  • Ist eine konventionelle Brandmeldezentrale, die bis zu 32 Sensoren oder Tasten pro Meldelinie unterstützt.
  • Es ist mit einem robusten Kunststoffgehäuse ausgestattet und verfügt über alle Signale und Befehle auf der Vorderseite, die den Anforderungen der Vorschriften entsprechen
  • Signalisierung für jede Alarm- und Störungsleitung
  • Allgemeine Signalisierung von Feueralarm, Störung, fehlerhafte/ausgeschlossene Sirenen, Ausschlüsse, Tests, Netzspannung
  • Befehle für Summerstummschaltung, Sirenenstummschaltung, Einschluss/Ausschluss, Test, Reset und akustischen Alarm
  • Aktive Leitungsendimpedanz zur kontinuierlichen Überwachung von Meldelinien
  • Gehtest
  • Zugriffsebenen durch Sicherheitsschlüssel geschützt
  • Batterie für Sekundärstromversorgung 12 VDC / 7 Ah
  • Zertifizierung nach EN 54-2 und EN 54-4.

  • Anzahl der verfügbaren Erkennungsbereiche 4
  • Comelit-Sensoren und -Tasten pro Zone (max.) (Anzahl) 32
  • LEDs zur Anzeige des Zonenstatus Ja
  • Ja Interner Buzzer
  • Schutzstufe 2 Mechanischer Schlüssel
  • Normen EN EN54-2, EN54-4
  • Schutzart IP IP30
  • Gehäuse Kunststoff
  • Produktfarbe Weiß
  • Produktgewicht ohne Batterie (g) 2100
  • Betriebstemperatur (°C) -5 ÷ 40
  • Betriebsfeuchtigkeit (RH max @40°C) (%) 0 ÷ 96
  • Abmessungen (mm) Höhe (mm) 340 - Breite (mm) 290 - Tiefe (mm) 100
  • Lagertemperatur (°C) -20 ÷ 60
  • Kabelquerschnitt für Klemmen (mm) 1 ÷ 2,5
  • Hauptstromversorgung 230VAC ±10% (Sicherung 0,3A)
  • Notstromversorgung (Batterien nicht mitgeliefert) 1x 12VDC, 7Ah, Sicherung 2A
  • Stromausgang für Zusatzgeräte 24 (max. 0,3 A)
  • Stromverbrauch (mA) 50
  • Max. Absorption der angeschlossenen Geräte mit geladener Batterie (A) 0,7
  • Störungsrelais- und ALARM-Relaisausgänge im Austausch mit potentialfreien Kontakten 3A@120 VAC, 3A@60 VDC
  • Überwachte Ausgänge 2 (jeweils max. 0,3 A) Anzahl der Brandrelais 1 (3 A@120 Vac; 3 A@60 VDC Max) Anzahl der Störungsrelais 1 (3 A@120 Vac; 3 A@60 VDC Max)
  • Stromkreisausgänge für Sirenen 24VDC/0,3A, Sicherung 0,3A
  • Stromkreisausgänge für Sirenen 2 24VDC/0,3A, Sicherung 0,3A
  • Zonenschwellenwerte Alarm (mA) 10 ÷ 110
  • Spannungsversorgung und Zonenschwellen Kurzschluss
  • Kreislauf >110
  • Zonenschwellen Störung oder Leitungsbruch (mA) 0 ÷ 2
  • Spannungsversorgung und Zonenschwellen
  • Normalbetrieb (mA) 2 ÷ 10
  • Stromversorgung für externe Geräte 24 (0,3A max)
  • Geführte Benachrichtigungen

KONVENTIONELLER OPTISCHER RAUCHMELDER 43RFU100:

Der Melder43RFU100 ist ein optischer Rauchmelder mit einem besonders empfindlichen digitalen Signalverarbeitungsalgorithmus und ist in der Lage, das Vorhandensein von Rauch bereits in den frühen Stadien der Brandentwicklung zu erkennen. Aufgrund seiner Detektionseigenschaften eignet er sich auch für Anwendungen wie Büros und Schulen, Supermärkte usw., bei denen eine frühzeitige Erkennung der Brandentwicklung von größter Bedeutung ist. Mikroprozessorgestützte digitale Signalanalyse. Niedrige Bauweise. 2 LEDs sorgen für 360°-Sichtbarkeit. Statusanzeige alle 8 Sekunden. Zertifiziert nach EN 54-7.

  • Art der Meldestelle Optischer Rauchmelder
  • Selbstdiagnose Ja
  • LED-Anzeigen 2, 360° Sichtbarkeit
  • Driftkompensation Ja
  • Zeit bis zum Einschalten (Sek.) 30
  • Normen EN EN54-7
  • Schutzart IP IP30
  • Produktfarbe Weiß
  • Betriebstemperatur (°C) -10 ÷ 60
  • Betriebsfeuchtigkeit (RH max @40°C) (%) 0 ÷ 96
  • Kabelquerschnitt für Klemmen (mm) 0,4 ÷ 2,5
  • Inklusive Sockelhöhe (mm) 42
  • Produktgewicht (g) 160
  • Spannungsversorgung 9÷30 (12÷24 VDC Nominal)
  • Stromaufnahme bei Alarm mit Sockel 43RBX000 und 43RBX001 20mA, 12÷30VDC
  • Stromaufnahme bei Alarm mit Sockel Typ 43RBX003 18mA @ 9VDC, 29mA @ 12VDC, 32mA @ 15VDC
  • Durchschnittlicher Verbrauch im Leerlauf <50µA
  • Ausgang im Alarmzustand für Fernsignalisierung 20mA@3.3VDC
  • Breite (mm) 102
  • Betriebsspannung 9÷30 (12÷24 VDC Nominal)

SOCKEL MIT DIODE FÜR KONVENTIONELLE SENSOREN 43RBX001:

Der Standardsockel mit Diode für konventionelle Melder verfügt über ein flaches Design und ein äußerst zuverlässiges Sensoranschlusssystem, das auch eine Sicherheitsverriegelung des Melders ermöglicht. Das Vorhandensein der Diode ermöglicht die Erkennung des Entfernens des Detektors von seinem Sockel.

  • Produktfarbe Weiß
  • Beschichtungsmaterial Typ ABS
  • Höhe (mm) 11
  • Durchmesser (mm) 102
  • Produkt Gewicht (g) 42
  • Betriebsfeuchtigkeit (RH max @40°C) (%) 0 ÷ 96
  • Betriebstemperatur (°C) -10 ÷ 60

KONVENTIONELLER MANUELLER ALARMKNOPF 43PAM000:

Manueller Rückrufpunkt mit Schutzart IP40 für den Einsatz in konventionellen Detektionssystemen. Der Rückrufpunkt ist mit einem Kunststoff-Reset-Schlüssel (im Lieferumfang enthalten) ausgestattet und sendet, wenn er durch Drücken des angegebenen Punktes aktiviert wird, ein Alarmsignal an die Steuereinheit. Es ist mit einer LED auf der Vorderseite ausgestattet, die den Alarm- oder Teststatus anzeigt. Flexibles Element, das mit einem Spezialschlüssel rückstellbar ist. Wandmontage. Rotes ABS-Gehäuse. Zertifiziert nach EN54-11.

  • Art des zerbrechlichen Elements Rücksetzbar
  • Isolator Ja
  • Schutzart IP IP40
  • Materialtyp ABS-Gehäuse
  • Produktfarbe Rot
  • Breite (mm) 90
  • Höhe (mm) 90
  • Tiefe (mm) 56
  • Art des Meldepunkts Manuelle Alarmtaste
  • Normen EN EN54-11
  • Kabelquerschnitt für Klemmen (mm) 0,4 ÷ 2,5
  • Produktgewicht (g) 150
  • Betriebsfeuchtigkeit (RH max @40°C) (%) 0 ÷ 96
  • Betriebstemperatur (°C) -10 ÷ 60
  • Betriebsspannung 9÷30 (12÷24 nominal)
  • Versorgungsspannung 9÷30 (12÷24 nominal)
  • Stromaufnahme bei Alarm 23@15V / 38@24V / 48@30V
 
Technische Daten
Unterstützt: Feuerlösch-Kits

Eigene Bewertung schreiben

Kit mit konventioneller Comelit 4-Zonen-Brandmeldezentrale 43KIT104

Bausatz mit herkömmlicher Comelit-Brandmeldezentrale, bestehend aus:

  • 1 konventionelles Steuergerät 4 Zonen Artikel 43CPC004
  • 1 optischer Rauchmelder Artikel 43RFU100
  • 1 manuelle Alarmtaste Artikel 43PAM000
  • 1 Sockel mit Diode für konventionelle Sensoren Artikel 43RBX001

Eigene Bewertung schreiben

 
Kundenrezensionen(0)

Noch keine Kundenbewertung vorhanden

24 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Menu